• Home
  • Elterngespräch Grundschule

Elterngespräch Grundschule

Zum Lehrerberuf gehören viele Aufgabenbereiche: Neben dem eigentlichen Unterrichten zählt besonders in der Grundschule der erzieherische Aspekt zum Hauptfokus. Kinder im Grundschulalter lernen und entwickeln sich sehr unterschiedlich. Daher ist es wichtig, diese Entwicklungskurven der Schüler/-innen gut zu beobachten und diese dann im Rahmen von Elterngesprächen zu besprechen. 

Für viele – sowohl Lehrer/-innen als auch Eltern und Kinder – sind Elterngespräche in der Grundschule ein nötiges Übel, auf das sich keiner freut. Mit hilfreichen Ratgebern können Sie sich als Lehrer/-in allerdings optimal auf die Elterngespräche vorbereiten. Entdecken Sie nützliche Tipps und Anleitungen zu möglichen Gesprächsverläufen und Fragen, sodass sich der Elternabend zu einem angenehmen Ereignis entwickelt. Jetzt Literatur für das Elterngespräch in der Grundschule entdecken! 

Neue Ratgeber für Elterngespräche in der Grundschule

Herausforderung: Elterngespräch in der Grundschule

Eine große Zahl an Aufgaben muss im Laufe eines Schuljahres erledigt werden. Dazu gehören das Schreiben von Beurteilungen, Ausstellung von Zeugnissen und natürlich die Elterngespräche. Viele empfinden diese Gespräche als unangenehm und haben schon vorher ein schlechtes Gefühl. Denn dabei können auch Konflikte mit Eltern entstehen: Diskussionen zu Lernfortschritten, unterschiedlichen Entwicklungs- und Lernniveaus gerade im Grundschulalter, Vorstellungen der Eltern bzgl. weiterführender Schulen, Überforderung der Schüler oder Gewalt in der Klasse. Hinzu kommt der Zeitdruck, der ein großes Problem an Elternsprechtagen darstellt.

Verständlicherweise möchten Eltern, dass ihre Kinder gut in der Schule sind. Die Fragen der Eltern beziehen sich dann oft auf die Noten bzw. Leistung ihrer Kinder. Als Lehrer/-in sollten Sie sich darauf einstellen, bestimmte Themen ausdiskutieren zu müssen, denn nicht alle Eltern sind mit der Beurteilung einverstanden.

Häufige Fragen, die sich Lehrer/-innen vor dem Elterngespräch stellen, sind: 

  • Wie kann ich schwierige Elterngespräche erfolgreich meistern? 
  • Wie führe ich multikulturelle Elterngespräche? 
  • Wie schaffe ich eine angenehme Atmosphäre für ein schwieriges Gespräch? 
  • Welche Gesprächsführung setze ich ein? 
  • Wie bereite ich mich optimal auf ein Gespräch vor? 

In unseren Tipps und Ratgebern finden Sie hilfreiche Anregungen und Beispiele, um diese Herausforderungen souverän zu bewältigen.


Elterngespräche in der Grundschule souverän meistern

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Elterngespräche für die Grundschule vorbereiten

Eine gute Vorbereitung auf das anstehende Elterngespräch hilft dabei, Stress zu vermeiden – sowohl bei den Eltern als auch beim Kind und den Lehrkräften. Ein kompetentes Gespräch zu führen, bedeutet Gefühle außen vor zu lassen. Am besten ist es, sich auf eine sachliche Ebene zu konzentrieren. Gehen Sie das Gespräch von der Begrüßung bis zur Verabschiedung der Eltern im Geiste durch. Legen Sie im Vorfeld eine Agenda fest. Diese hilft, das Gespräch zu strukturieren und das Ziel im Augen zu behalten. Teilen Sie den Eltern zu Beginn den Ablauf des Gesprächs mit. Hilfreich sind hier Vorlagen und Checklisten, die Ihnen die Arbeit in der Vorbereitung der Elterngespräche erleichtern.

Elterngespräche durchführen – einige Tipps

Die ersten Minuten des Gesprächs entscheiden oft, wie die weitere Unterhaltung verlaufen wird. Sorgen Sie also für eine freundliche und offene Atmosphäre.

  • Achten Sie beim Elterngespräch auf einen ordentlichen Raum und stellen Sie auch Getränke und Gläser bereit. Dies schafft eine „Wohlfühlatmosphäre.“
  • Sorgen Sie dafür, dass Sie sich auch körperlich auf Augenhöhe bewegen und den Eltern Stühle und Tisch für Erwachsene zur Verfügung stehen. Versuchen Sie dabei das Lehrerpult zu vermeiden.
  • Begrüßen Sie die Eltern mit einem Lächeln und stellen Sie sich ggf. den Eltern vor.
  • Sorgen Sie dafür, dass Sie nicht durch Kolleg/-innen gestört werden und diese mitten in das Gespräch platzen. Hilfreich hierfür ist ein Schild an der Tür, welches signalisiert, dass aktuell ein Gespräch im Raum stattfindet.
  • Formulieren Sie in Kürze das Anliegen. Tragen Sie ihr Anliegen freundlich, sensibel und bestimmt vor. Beschreiben Sie die aktuelle Situation und die Ziele des Gesprächs.
  • Legen Sie sich weiterhin Lösungsvorschläge bereit, die Sie den Eltern vorstellen können. Gibt es unterstützende Materialien oder Unterlagen? Bringen Sie diese für die Eltern mit.
  • Tragen die Eltern ein Anliegen vor? Achten Sie auch auf die Gestik und Mimik und die nonverbalen Zeichen Ihres Gegenübers.
  • Bleiben sie auf der Sachebene und praktizieren Sie die Methode des „aktiven Zuhörens“. Bringen Sie den Eltern eine wertschätzende Haltung entgegen.
  • Beide Parteien – Eltern und Sie – wollen das Gleiche: Das Wohl und das Beste für das Kind. Suchen Sie gemeinsam nach den Ursachen des Problems und arbeiten Sie gemeinsam an Lösungen und Strategien. Entwerfen Sie für die Lösungen auch einen Zeitplan. So können die Ziele und Vereinbarungen in einem weiteren Gespräch überprüft werden.
  • Führen Sie Protokoll und halten Sie gemeinsame Vereinbarungen fest. Diese können Sie den Eltern später zukommen lassen.

Entdecken Sie noch weitere wertvolle Ratgeber in unserem Sortiment und bereiten Sie Elterngespräche in der Grundschule optimal vor, sodass Sie demnächst zu einem entspannten Elternabend gehen – ohne Stress und Anspannung.

Materialien zur Vorbereitung für den Elternabend und mehr auf lehrerwelt.de

Sind Sie Lehrer/-in in der Sekundarstufe? Dann haben wir auch nützliche Ratgeber für das Elterngespräch in der Sekundarstufe im Sortiment für Sie. In unserem Online-Shop finden Sie zudem weitere Ratgeber für Lehrer/-innen für verschiedenste Themen, darunter den Umgang mit Mobbing, Unterrichtsgestaltung, Organisation und Selbstmanagement und vieles mehr. 

Bleiben Sie in Ihrem Beruf immer up-to-date mit Lehrerwelt.de. Nutzen Sie dafür unser breites Angebot an Materialien zur Lehrer-Fortbildung und bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand. Sichern Sie sich zudem über unser Portal Lehrerbüro eine Mitgliedschaft und erhalten Sie über den Premium Service weitere spannende Möglichkeiten zur Online-Weiterbildung. 

Erleichtern Sie sich mit der Hilfe von lehrerwelt.de Ihren Berufsalltag. Jetzt hilfreiche Materialien für das Elterngespräch in der Grundschule entdecken!