Unterrichtsmaterial · Grundschule · Feinmotorik trainieren

Diagnostik und Förderung in der Grundschule: Feinmotorik trainieren

In der Grundschule geht es neben Mathematik und Deutsch auch um visuelle Integrationsleistungen und grafomotorische Grundkompetenz. Motorische und sensorische Fähigkeiten sind unmittelbar mit Lernleistungen verbunden und das Erkennen und Fördern von Defiziten in diesem Bereich ist daher von enormer Bedeutung für Ihre Schüler. Ob es darum geht, den Stift richtig zu halten und zu bewegen oder Papier akkurat zu falten: Es gibt für Sie viele Möglichkeiten, mit Ihren Schülern zu arbeiten und Defizite in der Wahrnehmung und Feinmotorik auszugleichen.

Dabei unterstützen Sie die umfangreichen Ratgeber renommierter Lehrerfachverlage, die Ihnen Hilfestellung und entsprechende Materialien zur Diagnose von feinmotorischen Defiziten an die Hand geben. Einfach durchzuführende und kompetent erklärte diagnostische Verfahren helfen Ihnen dabei, mit wenig Zeitaufwand die Voraussetzungen Ihrer Schüler zu klären. Wenn Sie darüber hinaus Übungen und Impulse für Ihren Unterricht benötigen, sind kompakte Trainer sinnvoll, die mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen fantasievolle Übungen aus den Bereichen Schneiden, Zeichnen, Spannen, Flechten und mehr vorstellen. Dazu gibt es eine ganze Reihe an Übungsbüchern, die ein besonderes Thema (z. B. den Stift richtig zu halten) von vielen Seiten beleuchten und unterschiedlichste Übungen vorstellen, die Sie ohne Aufwand in Ihren Unterrichtsalltag integrieren können.