Unterrichtsmaterial · Grundschule · Offener Unterricht

Fächerübergreifender offener Unterricht: In der Grundschule selbstverantwortlich lernen

Das aus der Reformpädagogik stammende Konzept des Offenen Unterrichts ist mittlerweile fest an den meisten Grundschulen verankert. Lassen Sie sich bei der Planung und Durchführung Ihres Unterrichts von den erfolgreichsten Unterrichtsmaterialien der größten Lehrerfachverlage inspirieren. Entdecken Sie in der Lehrerwelt detaillierte Unterrichtsentwürfe und didaktisch fundierte Arbeitsblätter für die vielfältigen Formen des Offenen Unterrichts wie

  • Freie Arbeit,
  • Stationenlernen oder
  • Werkstattunterricht.

Wir bieten Ihnen beispielsweise praxiserprobte Kopiervorlagen und vorbereitete Lernwerkstätten. Nutzen Sie jahreszeitliche Themen wie Weihnachten oder die Fußball-Weltmeisterschaft für ein fächerübergreifendes Projekt. Trainieren Sie mit Ihren Schülern im Offenen Unterricht Methoden und Fähigkeiten, die sie in jedem Fach benötigen. Entdecken Sie für die Gestaltung der Freiarbeit oder des projektorientierten Unterrichts die besten Unterrichtsmaterialien renommierter Fachverlage wie Mildenberger Verlag, Persen, Verlag an der Ruhr, Auer Verlag oder AOL-Verlag.

Der große Vorteil des Offenen Unterrichts ist, dass jedes Kind individuell gefördert werden kann und nach seinem eigenen Lernrhythmus arbeitet – fächerübergreifend oder auf bestimmte fachliche Kompetenzen bezogen. Aus diesem Grund haben wir hier Lernwerkstätten und Stationenläufe für die Klassen 1-4 der Grundschule zusammengestellt. Dank der sofort einsatzbereiten Unterrichtseinheiten erleichtern Sie sich Ihre Unterrichtsvorbereitung erheblich und bieten Ihrer Klasse einen Offenen Unterricht, der jedem Kind gerecht wird.