Unterrichtsmaterial · Grundschule · Jahrgangsübergreifender Unterricht

Jahrgangsübergreifender Sachunterricht in der Grundschule

Jahrgangsübergreifender Unterricht stellt eine besondere Herausforderung für Kinder und Lehrkräfte dar. Die Lerngruppe ist bei Alter und Lernfortschritt gemischt. Die Kinder sind unterschiedlich fit im Lesevermögen und -verständnis, bei fachlichen Arbeitsweisen und verfügen über mehr oder weniger Grundwissen. Diese Situation kennen Sie sicher auch aus dem Anfangsunterricht. Wie also Sachunterricht jahrgangsübergreifend gestalten?

Jedes Kind in seinem Tempo

Altersgemischte Gruppen erfordern offene Lernarrangements wie Freiarbeit, Werkstatt-Arbeit oder Portfolios, in denen jedes Kind Aufgaben auf seinem Lernniveau bewältigen kann. Die wiederkehrenden Themen des Sachunterrichts wie beispielsweise Natur und Umwelt oder Leben in der Gemeinschaft bieten genügend Raum für diese Art der Differenzierung. Die Aufgabenstellungen sollten altersgerecht gewählt und formuliert werden, damit die Kinder eigenständig arbeiten können. Auch die Lernziele werden individuell gesetzt. Dazu sollten die Kinder die Möglichkeit zur Selbstkontrolle erhalten, was auch die Organisation des Unterrichts erleichtert.

Die besten Unterrichtsideen für heterogene Lerngruppen haben wir hier für Sie zusammengestellt, mit differenzierten Aufgaben, abwechslungsreichen Kopiervorlagen und didaktisch-methodischen Tipps. So gelingt Ihr jahrgangsübergreifender Unterricht!