Inklusion und Exklusion in Schule und Unterricht

Bestseller

Buch,220 Seiten,Alle Klassenstufen

Best.-Nr.: 9783170330603

Derzeit nicht lieferbar.

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Menge:
29,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

  • Details

    Inklusion ist heute ein zentraler Begriff und Bezugspunkt schulischer und unterrichtlicher Entwicklungsvorhaben und -reformen. Die Forderung nach Inklusion stellt nicht allein aufgrund der begrifflichen Unschärfe eine Herausforderung dar; das mit ihr aufgerufene Prinzip egalitärer Differenz steht im Widerspruch zu den hierarchischen Unterscheidungen, die im Kontext von Schule und Unterricht, wesentlich entlang des Prinzips der Leistungsbewertung, vorgenommen werden. Pädagogisches Handeln von Lehrpersonen ist in diesem Spannungsfeld von Inklusion einerseits und Exklusion andererseits angesiedelt. Dies bedeutet für Lehrpersonen, ihr Handeln zugleich an Prinzipien der egalitären als auch der hierarchischen Differenz auszurichten. Das Buch beschreibt diese Widersprüche und Herausforderungen und reflektiert sie theoretisch.

  • Bewertungen
    loader
    Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

    Hier können Sie einen Kommentar mit Bewertung zu diesem Produkt abgeben.

    Bitte klicken Sie auf die entsprechende Anzahl Sterne:
    * = mangelhaft ** = ausreichend *** = befriedigend **** = gut ***** = sehr gut

    Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.