Mit Fragen Konflikte managen

116 Fragekarten mit 16-seitigem Booklet
Lern-/Förderkartei 15,5 x 10,8 cm
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Die Karten können jederzeit und aus dem Stand in festgefahrenen, ja sogar als aussichtslos bewerteten Situationen eingesetzt werden. Überraschende Fragen eröffnen dabei einen neuen Blick auf die bestehende Situation. Beide Autorinnen setzen die Fragekarten seit Jahren in ihrer Arbeit im Coaching, in der Beratung und in Führungkräftetrainings erfolgreich ein. Im Booklet beschreiben sie ihre Vorgehensweise.

Die Fragekarten regen zum Perspektivenwechsel an. Mithilfe überraschender Fragen wird eine schwierige Situation plötzlich als gestaltbar erfahren. Der Konflikt wird so nachhaltig als Chance genutzt . Drei unterschiedliche Fragetypen kommen zum Einsatz: Die philosophischen Fragen dienen der Klärung der Situation im Kontext der Verhältnisse. Die psychologischen Fragen helfen, die Ich-Identität und die professionellen Beziehungen zu stärken. Die Triggerfragen überraschen und eröffnen andere Perspektiven. Mit dem Drei-Stufen-Modell werden Konflikte benannt, analysiert, bewertet und schließlich beendet.

Einsatzmöglichkeiten: im Coaching in der Beratung bei Teamkonflikten Konflikte unter Kollegen in Einzelsettings in der Gruppenarbeit Führungskräftetrainings Konflikte unter Kindern und Jugendlichen

loader
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Hier können Sie einen Kommentar mit Bewertung zu diesem Produkt abgeben.

Bitte klicken Sie auf die entsprechende Anzahl Sterne:
* = mangelhaft ** = ausreichend *** = befriedigend **** = gut ***** = sehr gut

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

Die Karten können jederzeit und aus dem Stand in festgefahrenen, ja sogar als aussichtslos bewerteten Situationen eingesetzt werden. Überraschende Fragen eröffnen dabei einen neuen Blick auf die bestehende Situation. Beide Autorinnen setzen die Fragekarten seit Jahren in ihrer Arbeit im Coaching, in der Beratung und in Führungkräftetrainings erfolgreich ein. Im Booklet beschreiben sie ihre Vorgehensweise.

Die Fragekarten regen zum Perspektivenwechsel an. Mithilfe überraschender Fragen wird eine schwierige Situation plötzlich als gestaltbar erfahren. Der Konflikt wird so nachhaltig als Chance genutzt . Drei unterschiedliche Fragetypen kommen zum Einsatz: Die philosophischen Fragen dienen der Klärung der Situation im Kontext der Verhältnisse. Die psychologischen Fragen helfen, die Ich-Identität und die professionellen Beziehungen zu stärken. Die Triggerfragen überraschen und eröffnen andere Perspektiven. Mit dem Drei-Stufen-Modell werden Konflikte benannt, analysiert, bewertet und schließlich beendet.

Einsatzmöglichkeiten: im Coaching in der Beratung bei Teamkonflikten Konflikte unter Kollegen in Einzelsettings in der Gruppenarbeit Führungskräftetrainings Konflikte unter Kindern und Jugendlichen

Best.-Nr.: 9783407365910

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).