Montessori-, Freinet-, Waldorfpädagogik

Konzeption und aktuelle Praxis
Broschüre klebegebunden
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Das Buch beschreibt die Konzeption und die aktuelle Praxis der bewährten klassischen Reformansätze der Montessori-, der Freinet- und der Waldorfpädagogik in der heutigen Schule.

Wie sieht die Pädagogik aus, die das Kind - und nicht das Schulfach - in den Mittelpunkt stellt? Gefragt und zugleich gefordert in einer historischen Umbruchzeit, die auch vor dem überlieferten Schulwesen nicht Halt macht. Die Antwort: Montessori-, Freinet-, Waldorfpädagogik, Gründungen freier Schulen sowohl in den neuen Bundesländern als auch generell in Mitteleuropa. Diese Pädagogiken haben sich über Jahrzehnte entwickelt und erleben eine stürmische Nachfrage. Ihre Konzeptionen und ihre Praxis werden in diesem Buch gründlich und in vielfältiger Weise vorgestellt: Was unterscheidet und verbindet die Montessori-, die Freinet- und die Waldorfpädagogik? Was ist die "Polarisation der Aufmerksamkeit" bei Montessori, wie befreit die Freinet-Pädagogik Kinder von ihren seelischen Schwierigkeiten, wie vermittelt die Waldorfpädagogik Mathematik und Umwelterziehung? Das Buch beschreibt die Konzeption und die aktuelle Praxis der bewährten klassischen Reformansätze der Montessori-, der Freinet- und der Waldorfpädagogik in der heutigen Schule.

loader
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Hier können Sie einen Kommentar mit Bewertung zu diesem Produkt abgeben.

Bitte klicken Sie auf die entsprechende Anzahl Sterne:
* = mangelhaft ** = ausreichend *** = befriedigend **** = gut ***** = sehr gut

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

Das Buch beschreibt die Konzeption und die aktuelle Praxis der bewährten klassischen Reformansätze der Montessori-, der Freinet- und der Waldorfpädagogik in der heutigen Schule.

Wie sieht die Pädagogik aus, die das Kind - und nicht das Schulfach - in den Mittelpunkt stellt? Gefragt und zugleich gefordert in einer historischen Umbruchzeit, die auch vor dem überlieferten Schulwesen nicht Halt macht. Die Antwort: Montessori-, Freinet-, Waldorfpädagogik, Gründungen freier Schulen sowohl in den neuen Bundesländern als auch generell in Mitteleuropa. Diese Pädagogiken haben sich über Jahrzehnte entwickelt und erleben eine stürmische Nachfrage. Ihre Konzeptionen und ihre Praxis werden in diesem Buch gründlich und in vielfältiger Weise vorgestellt: Was unterscheidet und verbindet die Montessori-, die Freinet- und die Waldorfpädagogik? Was ist die "Polarisation der Aufmerksamkeit" bei Montessori, wie befreit die Freinet-Pädagogik Kinder von ihren seelischen Schwierigkeiten, wie vermittelt die Waldorfpädagogik Mathematik und Umwelterziehung? Das Buch beschreibt die Konzeption und die aktuelle Praxis der bewährten klassischen Reformansätze der Montessori-, der Freinet- und der Waldorfpädagogik in der heutigen Schule.

Best.-Nr.: 9783407254443

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Aus dieser Produktreihe Infos zur Reihe