Unterrichtsmaterialien für Stationenlernen

Mit Stationenlernen gezielt üben

  1. Den Alltag meistern - Konflikte
    21,90 €
    Inkl. 7% MwSt.
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  2. 30-Minuten-Kunstkartei für zwischendurch
    20,40 €
    Inkl. 19% MwSt.
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  3. English Prompt Cards
    18,80 €
    Inkl. 7% MwSt.
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  4. Lernwerkstatt Berufe
    15,99 €
    Inkl. 0% MwSt.
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  5. Offenes Arbeiten
    2,95 €
    Inkl. 0% MwSt.
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  6. Lernwerkstatt Berufe
    21,45 €
    Inkl. 7% MwSt.
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  7. Lernwerkstatt Wald
    21,95 €
    Inkl. 7% MwSt.
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  8. Lernwerkstatt Wald
    16,99 €
    Inkl. 0% MwSt.
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand

Artikel 1 bis 10 von 100 gesamt

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).

Mit Stationenlernen gezielt üben

Wie der Werkstattunterricht bzw. die Werkstattarbeit, die Freiarbeit und der Projektunterricht ist auch das Stationenlernen (= Lernzirkel, Lerntheke, Lern-Parcours) eine Form des Offenen Unterrichts. Bei dieser Lehrtechnik erarbeiten sich die Schüler weitgehend selbstständig, eigenverantwortlich und in ihrem eigenen Tempo ein bestimmtes Lernthema an mehreren im (Klassen-)Raum aufgebauten Pflicht- und Wahl-Stationen.

Die Lehrerwelt entlastet Sie bei der aufwändigen Planung und Vorbereitung von Lernstationen: Sie finden hier ein breites Spektrum von differenzierten Aufgaben und Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden für alle Lerntypen und zu allen möglichen Themen in Grund- und weiterführenden Schulen. Strukturiert nach Jahrgangsstufen und einzelnen Fächern wie z. B. Deutsch, Englisch, Mathematik, Heimat- und Sachkunde, Physik, Geschichte, Politik, Religion und Erdkunde oder auch für fächerübergreifende Lernstationen. Die direkt übernehmbaren Unterrichtsmaterialien sind handlungsorientiert ausgerichtet, berücksichtigen unterschiedliche Sozialformen und geben den Schülern die Möglichkeit zur Selbstkontrolle der Lern-Ergebnisse. Für maximale Flexibilität bei der Gestaltung des Lernangebots sorgen vielfältige, zeitlich aufeinander abgestimmte Aufgaben in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden: Das gibt Ihnen Spielraum für zieldifferentes und individualisiertes Lernen, z. B. in inklusiven Klassen.

Zudem unterstützen Sie didaktische Praxistipps in allen Phasen: Von der Erläuterung des Ablaufs und der Regeln bis zur Ergebnissicherung im Plenum. Während der Stationenarbeit agieren Sie als Lernbegleiter im Hintergrund, unterstützen Ihre Schüler bei Bedarf und fördern z. B. leistungsschwächere Kinder oder Jugendliche.