Welches Verb passt nicht? - Sprache betrachten

Suchspiel mit 55 Karten zum Erkennen und Heraus finden von Verben mit ähnlichen Bedeutungen
Suchspiel, 2 - 4 Spieler, ab 9 Jahren
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Springen, gehen, hüpfen, hopsen – welches Verb passt nicht? Richtig! Das Verb gehen! Hier geht es darum, Verben mit ähnlicher Bedeutung zu erkennen und herauszufinden, welches nicht zur Gruppe passt. Die Spieler lernen dabei zahlreiche sinnverwandte Verben kennen und verbessern so ihre Ausdrucksfähigkeit. Darüber hinaus werden sie angeregt, über Wortbedeutungen nachzudenken und sie mit eigenen Worten wiederzugeben. Das Lernen in Wortfeldern und Kategorien verbessert die Wortaktivierung, erleichtert den Wortabruf und erweitert den Wortschatz.

So wird gespielt:

Ziel des Spiels ist es, herauszufinden, welches Wort nicht zur Gruppe gehört. Der Spieler, der am Zug ist, liest die Verben laut vor, zum Beispiel »essen«, »schlemmen«, »backen« und »futtern«. Nun raten die Spieler gemeinsam, welches Verb nicht passt. In unserem Beispiel ist es »backen«, weil es nicht die Bedeutung »Nahrung zu sich nehmen« hat. Wer als Erster das nicht passende Wort nennt, gewinnt die Karte.

Produktdetails
  • für 2-4 Spieler
  • ab 9 Jahren
  • 55 Karten (62 mm x 100 mm)
  • hochwertige, handliche Schubschachtel
loader
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Hier können Sie einen Kommentar mit Bewertung zu diesem Produkt abgeben.

Bitte klicken Sie auf die entsprechende Anzahl Sterne:
* = mangelhaft ** = ausreichend *** = befriedigend **** = gut ***** = sehr gut

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Zugang an oder registrieren Sie sich neu.

Springen, gehen, hüpfen, hopsen – welches Verb passt nicht? Richtig! Das Verb gehen! Hier geht es darum, Verben mit ähnlicher Bedeutung zu erkennen und herauszufinden, welches nicht zur Gruppe passt. Die Spieler lernen dabei zahlreiche sinnverwandte Verben kennen und verbessern so ihre Ausdrucksfähigkeit. Darüber hinaus werden sie angeregt, über Wortbedeutungen nachzudenken und sie mit eigenen Worten wiederzugeben. Das Lernen in Wortfeldern und Kategorien verbessert die Wortaktivierung, erleichtert den Wortabruf und erweitert den Wortschatz.

So wird gespielt:

Ziel des Spiels ist es, herauszufinden, welches Wort nicht zur Gruppe gehört. Der Spieler, der am Zug ist, liest die Verben laut vor, zum Beispiel »essen«, »schlemmen«, »backen« und »futtern«. Nun raten die Spieler gemeinsam, welches Verb nicht passt. In unserem Beispiel ist es »backen«, weil es nicht die Bedeutung »Nahrung zu sich nehmen« hat. Wer als Erster das nicht passende Wort nennt, gewinnt die Karte.

Produktdetails
  • für 2-4 Spieler
  • ab 9 Jahren
  • 55 Karten (62 mm x 100 mm)
  • hochwertige, handliche Schubschachtel

Best.-Nr.: DJ0572

ISBN: 4250717301587

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten (entfallen bei Downloads).